Warnen, benachrichtigen, helfen: In folgenden Situationen kann das casenio-System Sie unterstützen:

 
  • Die Wohnungstür steht ungewöhnlich lange offen.*
  • Ein Elektrogerät ist ungewöhnlich lange eingeschaltet.*
  • Das Bett wird ungewöhnlich lange benutzt.*
  • In der Küche ist es ungewöhnlich heiß.*
  • Die Hauszentrale wurde beschädigt oder ist defekt und meldet sich nicht mehr beim Rechenzentrum.
  • Brennbares Gas tritt aus.
  • Kohlenstoffmonoxid tritt aus.
  • Das Bett wird ungewöhnlich lange nicht benutzt.*
  • Der Herd ist angeschaltet bei Verlassen der Wohnung.
  • Ausgewählte Elektrogeräte sollen abgeschaltet werden, wenn keine Aktivität innerhalb der Wohnung erkannt wird.
  • Ausgewählte Elektrogeräte sollen abgeschaltet werden, wenn das Bett benutzt wird.
  • Ausgewählte Elektrogeräte sollen mit dem Alles-aus-Taster abgeschaltet werden.
  • In Abwesenheit des Bewohners wird Aktivität in der Wohnung festgestellt.
  • Die Kühlschranktür steht ungewöhnlich lange offen.*
  • Der Kühlschrank wird ungewöhnlich lange nicht benutzt.*
  • Licht soll eingeschaltet werden, wenn das Bett verlassen wird.
  • Umschaltung der Lampenfarbe bei Knopfdruck.
  • Der Blutdruck über-/unterschreitet die angegebenen Grenzwerte.
  • Der Blutzuckerwert über-/unterschreitet den angegebenen Grenzwert.
  • Ein Sensor hat einen zu niedrigen Ladestand seines Akkus bzw. seiner Batterie.
  • Der Bewohner wird an die Messung des Pulses erinnert.
  • Der Bewohner wird an die Messung des Gewichtes erinnert.
  • Thermostateinstellung beim Verlassen der Wohnung.
  • Anzeige der Sensorübersicht auf der Hauszentrale.
  • Ein Sensor wurde entfernt oder verschoben.
  • Ein Sensor hat sich länger als 24 Stunden nicht mehr gemeldet.
  • Die angegebene Feuchtigkeitsgrenze wurde unter-/überschritten.
  • Die angegebene Temperaturgrenze wurde unter-/überschritten.
  • Es ist ungewöhnlich lange keine Aktivität in der Wohnung festgestellt worden.*
  • Die Medikamenteneinnahme ist überfällig.
  • Der Hilferuf-Knopf wird gedrückt.
  • Es entwickelt sich Rauch in der Wohnung.
  • Auf dem casenio-Konto ist nur noch ein geringes Guthaben.
  • Es läuft Wasser aus oder über.
  • Ein Fenster steht ungewöhnlich lange offen.*
  • Der Herd ist angeschaltet und die Haus-/Wohnungstür wird geöffnet.
  • Der Herd ist angeschaltet, während das Bett benutzt wird.
  • Der Bewohner verlässt nachts das Bett und kehrt innerhalb einer bestimmten Zeit nicht zurück.
  • Ausgewählte Elektrogeräte sollen zu einer bestimmten Tageszeit abgeschaltet werden.
  • Ausgewählte Elektrogeräte sollen mit dem Wandtaster ein- und ausgeschaltet werden.
  • Die Hauszentrale ist im Batteriebetrieb.
  • Die Wohnung wird zu ungewöhnlichen Zeiten (z.B. nachts) verlassen.*
  • Der Bewohner benutzt Elektrogeräte zu ungewöhnlichen Zeiten.*
  • Abwesenheitsmodus: Schaltung beim Verlassen der Wohnung.
  • Thermostateinstellung zu einer bestimmten Uhrzeit (täglich).
  • Der Puls über-/unterschreitet den angegebenen Grenzwert.
  • Das Gewicht über-/unterschreitet den angegebenen Grenzwert.
  • Der Bewohner wird an die Messung des Blutdruckes erinnert.
  • Der Bewohner wird an die Blutzuckermessung erinnert.
  • Thermostateinstellung bei Benutzung des Bettes.
  • Thermostateinstellung wenn keine Aktivität in der Wohnung festgestellt wird.
  • Eine Temperatur über 58°C wurde registriert.
  • Aktive Geräte beim Verlassen der Wohnung.
  • Der Bewohner hat das Haus verlassen oder ist wiedergekehrt. (Abwesenheitsmodus-Anzeige)
  • Aktive Geräte beim Verlassen der Wohnung.
  • Abwesenheitsmodus: Schaltung beim Betreten der Wohnung.

*Was „ungewöhnlich“ ist (Zeitdauer, Zeitspanne usw.) kann individuell im casenio-Anwenderportal eingestellt werden.

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X